Meine Hardware ...und woher sie kommt (bs) - Mein derzeitiges Hauptbecken habe ich tatsächlich mit Technikbecken online ...

...gekauft, da dies am schnellsten ging und ich wegen Umzugs in arger Zeitnot war. Würde ich das nochmal tun? ...war weiss das schon? Mein Quarantänebecken hab ich über ebay-Kleinanzeigen günstig gleich mit Unterschrank bekommen. Sonst wäre ich wohl auch bei meinem alten Quarantänebecken geblieben. Das hatte ich in einem Pflanzenladen mit Tierfutterabteilung im Angebot gekauft. Ich bin immernoch der Meinung, dass der Preis eigentlich nur ohne Unterschrank gemeint gewesen sein kann. :-)  Die Technik habe ich in Teilen online und teilweise in Ladengeschäften erstanden. Die Preisen gingen zum Teil mehr als EUR50,- bei einem Stream auseinander der mich letztendlich (neu) knap EUR140,- gekostet hat.

Hier die Hardware an/an meinem Schaubecken

- Streams
Info: Ich lasse alle Streams auf voller Leistung arbeiten. Da das Becken im Büro steht, geht mir das Pulsen der Stream immer sehr schnell auf die Nerven. Somit also keine Wellenbewegung im Becken, sondern Verwirbelungen an den Stellen, an denen sich die Ströhmungen der Pumpen überlappen. Die vier Streams verteilen sich im Hauptbecken gleichmäßig auf Rückseite (2m).

- - Coral Box Quiet Pump QS16
Davon hatte ich in Abständen insgesamt 4 Stück in unterschiedlichen Versionen gekauft. Bestellt habe ich sie alle bei fish-street.com mit Lieferung aus deren Lager in Belgien. Die Lieferung erfolgte innerhalb von wenigen Tagen. Ich meine das waren immer so 3 bis 6 Tage Lieferzeit. Die Leistung sollbei 16.000 Litern/Stunde liegen. (Hab mal nachgesehen. Gekauft hab ich den ersten der Streams im Mai 2017, den nächsten im Juli 2017 und die zwei letzten im November 2018)

Qualität: Die Pumpen arbeiten insgesammt sehr ordentlich. Von den beiden älteren (aus 2017) ist eine defekt. Erst ging ein Netzteil kaputt und später der Kontroler. Da die Netzteile untereinander austauschbar sind, kann ich nicht einmal mehr sagen, ob das jetzt vom selben Gerät war oder nicht. Die Pumpen sind jetzt schon ein paar Jahre gelaufen. Länger als die defekte Corel Box Quiet Pump QP16 ist bei mit bisher nur die Tunze 6100 gelaufen und die war im Vergleich deutlich lauter.

- - Tunze Turbelle® stream 6125
Nachdem einer meiner Coral Box Streams das zeitliche gesegnet hatte und da ich die Streams ja eh alle auf voller Leistung laufen habe, habe ich mich dazu entschlosssen einen Tunze Stream ohne Regler zu kaufen. Genau gesagt war es der TUNZE Turbelle Stream 6125 der mit 12.000 Liter/Stunde angegeben ist. Bestellt und gekauft habe ich den Stream bei petotal.de im Angebot für schlappe EUR 138,88 inklusive Versand also immer auf den Preis achten (aktuell EUR161,99).

Qualität: Naja, das Anschlußkabel ist schon recht kurz. Da hätte man schon nen Meter mehr geben können. Wenn ich die Streams über meine schaltbaren Steckdosen ausschalte springt der Tunze Stream häufig nicht direkt an, sondern benötigt eine Sonderbehandlung. Doch wenn das ding läuft, dann läuft der wie eine Eins! nicht zu hören und mir voller Power.

- Nyos TORQ Dock & Body 1.0
Den Nyos TORQ Dock habe ich mit dem Body 1.0 im Angebot bei meerwasserbucht.de erstanden.
Siehe: LINK

- Jebao 12000
Die Jebao hat mir immer gute Dienste geleistet. Sie ist jetzt so einige Jahre gute Dienste geleistet.

 - ATI Powercone 250is
Den Abschäumer habe ich seit 2012 im Einsatz. zwischendurch musste ich einmal die Pumpe austauschen. Da ATI in der Zwischenzeit auf die Jebao Punpe umgestiegen war, machte ich dann auch diesen Schritt und bekam dafür gleich ein deutliches plus an Leistung!

- Deltec Profi UVC Anlage 1x 39 W
Die Anlage habe ich seit 2012 im Einsatz und habe aber auch wirklich nichts zu beanstanden.

- Maxspect Razor R420R LED Lampe
Anfangs verwendete ich 2011 über meinem 200er Aquarium (also 2m Front) meine Giesemann T5+HQi, die vorher über meinem 150er Becken gute Dienste geleistet hatte. Doch irgendwie war mir der abgeschattete Bereich an den Seiten zu groß, so dass ich nach einiger Zeit doch auf LED umstieg. Die Maxspect R420R gefielen mir sehr gut. Die 10k Variante hat mir immer sehr gefallen - bis heute! Einziges Makel: Ich kann nicht mal mehr sagen wieviele LED Pads in der Zwischenzeit ersetzt werden mussten. In der Zwischenzeit sind (dank eines Angebotspreises) alle LED Pads durch 15k Pads ersetzt.
Momentan habe ich alle Lampen je Kanal mit 90% laufen und bin super zufrieden mit dem Licht.

- Aqua Medic T controler Twin + Titan Heizer
Ich verwende eine Kombination aus Aqua Medic Titan Heizer und "Aqua Medic T controler Twin" und bin damit voll zufrieden. Ich habe allerdings auch noch den alten Controller  ohne Touch Display. mit dem neuen hatte ein Freund einen Totalausfall, weil der Kontakt aus "AN" hängen geblieben ist und das Becken sozusagen "gegrillt" hat.