Meine Bezugsquellen (bs) - Ja, hier einmal die Verbrauchsmaterialien, die ich so im Einsatz habe. Da ich mir selbst eine Liste gemacht habe, ...

...wo ich so mein Zeug für das Aquarium bestellt habe, dachte ich mir, ich könnte das hier auch veröffentlichen. Hier also eine kleine Produktübersicht:

- Triton DI Mischbettharz -

Zuletzt habe ich das bei reefdepot.de bestellt. Ich bestelle hier immer gleich das 5kg Pack. Bei mir ist das im Beutel gekommen, nicht wie angezeigt in einem Eimer. Das ist für mich allerdings wirklich in Ordnung. Etwas weniger Umverpackung würde vielen Produkten sicher gut tun und dazu lässt sich das ohne Eimer drum sicher auch besser versenden.

Ein weiterer Versender wäre zum Beispiel Natur-Riff.de, die insgesammt sehr auf die Triton-Methode spezialisiert sind.

Das Mischbettharz habe ich derzeit in zwei von diesen Behältern:

- Dupla Leerfilter FG500 -

Leerfilter zum Anhängen an die Umkehrosmoseanlage für das Mischbettharz. Das gibt es tatsächlich sehr günstig bei amazon.de zu bestellen und wird superschnell geliefert.

- Tropic Marin Pro Reef Meersalz -

25 kg Packung im Eimer oder Karton. Hier lohnt es sich einfach mal zu schauen, wer das gerade im Angebot hat. Das hab ich wohl schon bei fast jedem Händler mal bestellt.

- Fauna Marin Carbonate Mix -

Das gibt es im 4kg Gefäß. Damit ist auch der Kilopreis super. Das lößt sich auch super auf. Rückstandsfrei geht das ganz einfach, wenn man das RODI-Wasser vorher im Wasserkoscher etwas erhitzt.

- Fauna Marin Magnesium Mix -

Das habe ich in der 1kg Packung zum Testen gekauft. Mal sehen, wieviel ich da so verbrauchen werde. ggf. gibt es das denn bei der nächsten Bestellung auch im Megapack.

- ROWAphos -

Dieses Produkt kaufe ich in immer in den 1kg Verpackungen. Warum gleich 1kg? Naja, das Kilo kastet circa das Doppelte von der 100g Verpackung. Also preislich 2 x 100g = 1kg!!! Zuletzt gekauft habe ich mein ROWAphos glaube ich bei Zoologo.de. Ansonsten sollte das allerdings jeder halbwegs gut geführte Aquaristik-Onlineshop im Sortiment haben.
Über das Produkt selbst kann ich nur Gutes sagen. Cool finde ich besonders, dass sowohl Phosphat, als auch Silikat gebunden wird. Irghendwie bekomme ich das Silikat einfach nicht aus meinem Leitungswasser - trotz 5-Stufen-Umkehrosmoseanlage und Mischbettharz am Start.
Vorbereitung vor dem Einsetzen? Auch wenn mir gesagt wurde, dass man das Granulat nicht vorher spühlen soll, so spühle ich das ROWAphos doch immer vor dem Einsetzen mit Osmosewasser durch. Normales Leitungswasser würde ich allerdings nicht nehmen, da im Leitungswasser ja doch immer Phosphat und Silikat drin ist und ich damit das ROWAphos gleich im gewissen Rahmen sättigen würde. Das wäre ja nicht der Sinn der Sache.

- Testflüssigkeit für Hanna Alkalinity Checker -

Die Testflüssigkeit HI755 gibt es bei wirklich vielen Händlern. Der Checker ist in beiden Varianten (mit Anzeige in ppm oder dKh) weltweit sehr verbreitet. Zuletzt bestellt habe ich das bei reefdepot.de

- Testpulver für Hanna Phosphat Checker -

Die Reagentie HI713 ist zwar nicht bei so vielen Händlern zu haben, wie das HI755S, jedoch auch nicht wirklich schwer zu finden. Zuletzt bestellt habe ich das bei reefdepot.de
Das Ergebnis entspricht exakt dem Ergebnis , das ich aus dem ATI-Labor bekommen habe!

- Giesemann Calcium Test -

Diesen Test habe ich tatsächlich im Ladengeschäft von "Atlantis Aquarium" in Hamburg-Bramfeld gekauft.

- Tropic Marin NO2 / NO3 Nitrit/Nitrat Test -

Auch diesen Test haben ich direkt im Ladengeschäft von "Atlantis Aquarium" in Hamburg-Bramfeld gekauft. Funktioniert super.

 

[...more to come...]